Profil

PEANUTZ STEHT FÜR RÄUMLICHES AGIEREN MIT VIELFÄLTIGEM NUTZ

Wir beschäftigen uns mit allen Erscheinungsformen von Architektur.
Unser Betätigungsfeld reicht von der Gestaltung des öffentlichen Raums,
Wohnen im urbanen und ländlichen Umfeld bis hin zu Museumsgestaltung
und Ausstellungsdesign mit dem Blick auf die Kommunikation von urbanen und regionalen Konzepten, Archiven und kultureller Erinnerung.
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem Um- und Zwischen- Nutzen von Raum.

Leistungsübersicht

Leistungsübersicht

  • Städtebau: öffentliche Plätze, Ortsbildplanung, Siedlungskonzepte
  • Private Räume: Wohnen, An- und Umbau
  • Architektur & Innenarchitektur: alle Leistungsphasen
  • Möbeldesign: Entwurf, Ausführung
  • Ausstellungsgestaltung: Ausstellungsgebäude & Pavillons, Ausstellungsarchitektur, Multimediakonzeption und Planung, Ausstellungsgrafik, Museumsberatung und Konzeption
  • Kunst im öffentlichen Raum: Idee & Entwurf, Konzeption, Durchführung, Beratung
  • Zwischennutzung: Alle Arten von Um- bzw. Zwischennutzung, Mitgestaltung von Brandschutzkonzepten
  • Performative Arbeiten: Idee & Konzeption, Durchführung
  • Lehre: Workshops, Seminare, Vorträge


Öffentliche Auftraggeber

  • Bundesgartenschau 2019 GmbH
  • Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GIZ
  • Deutsches Technikmuseum Berlin
  • Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Förderverein des Stadt- und Regionalmuseums Lübben e.V.
  • Gemeinde Wandlitz
  • Haus der Kulturen der Welt Berlin
  • Haus der Kunst Brno (CZ)
  • Kreisanglerverband Lübben e.V.
  • Kulturprojekte Berlin GmbH
  • Landkreis Elbe-Elster-Kulturamt
  • Land Nieder-Österreich (AUT)
  • Museum für Kommunikation Bern (CH)
  • Reformationsjubiläum 2017 e.V.
  • Stadt Bernburg (Saale)
  • Stadt Forst (Lausitz)
  • Stadt Guben
  • Stadt Halle (Saale)
  • Stadt Heilbronn
  • Stadt Lübben (Spreewald)
  • Stadt Sangerhausen
  • Stiftung Bauhaus Dessau
  • Stiftung Berliner Mauer
  • Technikmuseum Berlin
  • Theater Hebbel-am-Ufer HAU Berlin
  • Universität Stuttgart, Institut Städtebau, IUSD
  • UNRWA, united nations relief and work agency, Jordan


Projektlisten

Team / Kooperationen

Team / Kooperationen

Peanutz Architekten wurde von Elke Knoess und Wolfgang Grillitsch im Jahr 1997 in Berlin gegründet. Von 2010-12 war Markus Blösl dritter Partner. Im Sommer 2013 übersiedelte Peanutz Architekten nach Stuttgart.

Elke Knoess
studierte Architektur an der TU-Darmstadt und an der Architectural Association in London. Nach ihrem AA-Diploma und einem Arbeitsaufenthalt in den USA zog sie nach Berlin, wo sie mit Wolfgang Grillitsch das Büro Peanutz Architekten gründete. Von 1998-99 war sie Lehrbeauftragte für "Grundlagen des Städtebaus" bei Prof.Luise King am Institut für Städtebau und Siedlungswesen der TU-Berlin. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin lehrte sie von 2000-08 "Entwerfen und Baukonstruktion" am Institut für Architektur der TU-Berlin.

Wolfgang Grillitsch
studierte Architektur an der Universität in Innsbruck und an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Im Jahr 1991 war er Mitbegründer von "The Poor Boys Enterprise" in Wien. Er übersiedelte 1995 nach Berlin, wo er 1997 gemeinsam mit Elke Knoess das Büro Peanutz Architekten gründete. Seit 2007 ist Wolfgang Grillitsch Professor an der Hochschule für Technik in Stuttgart, an der Fakultät für Architektur und Gestaltung und ist Studiengangsleiter des internationalen Master of Interior-Architectural Design (IMIAD).

Mitarbeiter*innen
seit 1997:
Silvia Albin, Ines Aubert, Reinder Bakker, Diana Berger, Markus Blösl, Jana Bolze, Deniz Bozyigit, Irene Breckner, Nikke Brock, Angelika Buck, Malick N'Daye, Joel Diamand, Jork Andre Dieter, Stephan Droste, Doris Dziersk, Bertrand Folmard, Ella Gil, Enikö Gömöri, Christian Grillitsch, Johanna Grillitsch, Marie Harms, Rita Hausmann, Cora Hegewald, Carsten Henssinger, Olga Maria Hungar, Rubén Jódar, Lisa Kadel, Martin Kalina, Katrin Klitzke, Ragna Körby, Philipp Kring, Julia Maier, Janina Jenny May, Johanna Moser, Nora Neuhaus, Julia Polinna, Marta Pozo Gil, Jakob Racek, Sascha Leth Rasmussen, Verena Ries, Britta Sänger, Cornelia Schluricke, Julia Schreiner, Georg Springer, Marianne Sonneck, Franziska Streit, Christoph Theussl, Jost Völker, Daniel Wahl, Darja Wiest, R.Oskar Wittich, Verena Wolz

Kooperationen
Peter Arlt, Arndt Electronic, Cornelia Brintzinger, Deniz Bozyigit, Club Real, Complizen, Jork Andre Dieter, Christoph Doswald, Alexa Färber, Stephan Fiedler, Fri Berlin, Enikö Gömöri, A.Haschenz, HAU Berlin, Carsten Henßinger, Mathias Hornung, Martin Kaltwasser, Thomas King, Herwig Müller, jangled nerves, Stefan Petzold & Frank Prager, Thorsten Platz, raumlaborberlin, Verena Ries, Christiane Sauer, Birgit Schlieps, Stiftung Freizeit, Anja Schwanhäußer, Andy Strauß, Effi Ulrich, Studio Umschichten, Paul Zoller


Fotograf*innen
Gianmarco Bresadola, Thomas Bruns, Tim Budde, Boris Geilert, Kärntenphoto, Kristof Lemp, Julia Maier, Rosa Merk, Stefan Meyer, Mathias Schormann

Film: Ella Raidl

Jobs: Zur Zeit bieten wir keine Stellen an. Aufgrund der Vielzahl können wir Initiativ-Bewerbungen leider nicht beantworten.